Markgrafenheide

farnDauer: ca. 4 h

Länge: 13 km

Start und Ende: Parkplatz Stubenwiese/Kletterwald in Markgrafenheide

Mitnehmen: Badesachen, Mückenschutz im Wald

Tour:

  • von Ribnitz aus fahren wir durch den Wald und Graal-Müritz bis nach Markgrafenheide
  • vom Parkplatz am Kletterwald queren wir die Dünen zum Strand und wandern am Strand entlang
  • hinter den Dünen entdeckt man den dahinter liegenden „Heiligen See“
  • geradlinig folgen wir einem Sandweg mit Grasstreifen durch den Forst am Bencard-Stein vorbei
  • an einer Kreuzung mit Blockhütte biegen wir auf einen asphaltierten Radweg ab
  • an der nächsten Kreuzung geht’s geradeaus weiter
  • wir folgen dem Plattenweg durchs Hüttelmoor
  • erste Möglichkeit ab in den Wald ab und beim Abzweig nach rechts
  • aus dem Weg wird nun ein Pfad auf der linken Seite des Wassergrabens nach Markgrafenheide; erster ziviler Ort: Bootsverleih am Radelsee mit 2 Gaststätten
  • auf dem Fußweg an der Straße nach rechts zurück zum Parkplatz.